info@penzion-spilka.cz + 420 774 265 113

Gemeinde Vítkovice

Die Ortschaft Vítkovice liegt im Riesengebirge im Bezirk Liberec in einer durchschnittlichen Seehöhe von 683 m ü.NN. Erstmals schriftlich erwähnt wird Vítkovice im Jahre 1606. Von den historischen (Bau-)Denkmälern seien zumindest die Peter-und-Paul-Kirche aus dem Jahre 1690 und die barocke Johannes-Nepomuk-Statue aus dem Jahre 1741 erwähnt.

Im Ort gibt es einen Kindergarten, eine Grundschule, eine Post, eine Feuerwehr, ein Kulturhaus, ein Lebensmittelgeschäft mit zusätzlichem Warenangebot (Verkauf von Holzspielsachen und Souvenirartikeln) sowie einen Fußball- und Volleyballplatz. Auf der Farm Hucul können Sie Pferde mieten und auf deren Rücken die Umgebung erkunden. Für erfahrene Reiter besteht auch die Möglichkeit von Ausritten in die Berge.

Dank seiner Lage ist Vítkovice ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren. Ausflugsziele wie Dvoračky, Rezek, Rovinka, Horní Mísečky und Zlaté návrší sind sowohl mit dem Fahrrad als auch zu Fuß zu erreichen.

Interessante Ausflugsziele in der Umgebung

Jestřabí: Wunderschöne Aussicht in die Umgebung von einem Feldflugplatz aus, Kreuzweg mit Kapelle und Heilwasser im nahegelegenen Stromkovice, dem Geburtsort Jan Kadavýs.

Františkov: Bildschnitzerpfad – an insgesamt 4 Stationen erfahren Sie vieles über die Geschichte und das Programm der Bildschnitzerei, z.B. wo im Laufe der Jahre die Holzfiguren geschnitzt wurden, die entlang des Themenpfads angeordnet sind.

Roudnice: Schöne Aussicht auf Kotel und Zlaté návrší sowie andere Ausblicke in die Umgebung.

Křížlice: Katholische und evangelische Kirche, Mikolášek-Mühle, Geburtsort Cyril Kutlíks.

Rezek: Ausgangspunkt für Wandertouren, zwei Restaurants.

Rokytnice nad Jizerou: Vorgebirgsstädtchen mit malerischen Plätzen.

Poniklá: Rautis – Werkstatt zur Herstellung von Weihnachtschmuck, wo man alles selbst ausprobieren kann.

Benecko: Wander- und Radwege, Aussicht auf das Riesengebirge, Aussichtsturm.

Dolní a Horní Mísečky: Wandertouren über die Bergkämme oder Rad- und Wanderwege.

Jilemnice: Riesengebirgsmuseum mit beweglicher Weihnachtskrippe, Zvědavá ulička (Neugierige Gasse) interessante Anordnung historisch bedeutender Gebäude, Sporthalle, Hallenbad (25 m).

Nová Paka: Schatzkammer – Museum mit Edelsteinen und Halbedelsteinen, die in der Region von Nová Paka gefunden wurden, sowie Versteinerungen von Bäumen und Pflanzen.

Loukov: Museum historischer Technik und Motorräder.

Bozkover Dolomitenhöhlen: die nahegelegenen und vor allem die einzigen für die Öffentlichkeit zugänglichen Höhlen Nordböhmens; hier befindet sich der größte unterirdische See Tschechiens, es handelt sich um eine Nationales Naturdenkmal.

Oben